KALENDER    2020

HOME

 /  

Geburtstage

Montag     13. Jänner  Josefine Preuss, Patrik Dempsey, Orlando Bloom
Dienstag     14. Jänner  Howard Carpendale, Faye Dunaway, Jan Fedder, 
Mittwoch     15. Jänner  Maria Schell, Grillparzer, M.Luther King.
Donnerstag     16. Jänner  Kate Moss, John Carpenter, Dian Fossey, Udo Lattek
Freitag     17. Jänner  Jim Carrey, Paul Young, Dalida, Tschechow, 
Samstag     18. Jänner

Kevin Costner, Gary Grant, Oliver Hardy,

Sonntag     19. Jänner  Janis Joplin, Dolly Parton, Paul Cezanne, Lilian Harvey

 

  Vor 65 Jahren belegte Romy bei der Bambi-Wahl Platz 2 für ihre Darstellung in " Mädchenjahre einer Königin ". Mit Hans Albers drehte sie " Der letzte Mann "

 Vor 60 Jahren war Romy im TV in " Lysistrata " zu sehen. Eine kleine Rolle neben Alain Delon in " Nur die Sonne war Zeuge " wurde zum einzigen Dreh in dem Jahr

 Vor 55 Jahren drehte Romy " Was gibt es Neues, Pussy ? " in den USA und " Halb elf in einer Sommernacht " in Spanien. Bei einer Lokaleröffnung lernte Romy Harry  Meyen kennen. Ein Jahr später fand die Hochzeit statt.

 Vor 50 Jahren eroberte Romy mit vier Filmen die französischen Kinobesucher. Sie drehte " Dinge des Lebens " " La Califfa " " Die Geliebte des Anderen " und " Inzest ". Sie schloss sich der Aktion " Ich habe abgetrieben " der llustrierten Stern an. In Deutschland wurde ein Haftbefehl gegen sie erlassen. 

 Vor 45 Jahren trennten sich Romy und Harry Meyen. Im Dezember heiratete sie Daniel Biasini. Beim Festival in Taormina wurde Romy zur besten Schauspielerin gekürt. In Frankreich drehte sie " Nachtblende ".

 Vor 40 Jahren entstanden die Filme " Der gekaufte Tod " und " Die Bankiersfrau ".