HARRY  MEYEN

 

Harry Meyen, mit bürgerlichen Namen  Harald Haubenstock, sah Romy bei einer Eröffnung eines Centers. Er war zu diesem Zeitpunkt ein erfolgreicher Theaterregisseur voll Esprit und Ideen. Seine "Tausend Clowns" waren der Hit am Theater. Zwischen den Beiden funkte es sofort. Harry war zu diesem Zeitpunkt noch verheiratet. Nach der Scheidung wurde am 15.Juli 1966 in Saint-Jean-Cap-Ferrat geheiratet.  Am 3.Dezember 1966 wurde Sohn David geboren.

Romy zog sich für zwei Jahre vom Filmgeschäft zurück und widmete sich der neuen Familie

HOME

  

 

 

     

  

              

 

Romy und Harry trennen sich 1973.  Die Scheidung erfolgt im Juni 1975.

Am 15 April 1979 begeht Harry Meyen in Hamburg Selbstmord.

HOME               FAMILIE